Junger Border Collie mit Junior Futter

Neue Rezepturen für Welpen und Junghunde

Die neuen Happy Dog Young Sorten sind da.
In neuem Look und mit noch schmackhafteren Rezepturen.

Warum solltest du deinem Hundewelpen Welpen-Futter zu fressen geben?

Eine ausgewogene und artgerechte Ernährung ist eine wesentliche Voraussetzung für die optimale Entwicklung deines Hundewelpen. Denn ein gutes Welpen-Futter versorgt deinen Liebling mit allem, was sein Organismus braucht:

  • für ein gesundes Wachstum,
  • ein starkes Immunsystem,
  • für einen stabilen Bewegungsapparat und
  • ein glänzendes Fell.

Das Happy Dog Young Welpenfutter verbindet dabei höchste Qualität mit größter Fürsorge.

Die einzigartige Happy Dog Herzkrokette für eine optimale Welpenernährung

Welpenliebe geht durch den Magen, deshalb gehört sie auch in den Napf.

Alle unsere Trockenfuttersorten der Produktlinie Happy Dog Young werden als Kroketten in Herzform gefertigt. Diese sind für deinen Hundewelpen leichter zu kauen und leichter zu verdauen. Denn durch das Loch in der Mitte zerbricht die Krokette schneller und durch die größere Oberfläche kann sie von deinem Welpen besser verdaut werden.

2-Phasen Ernährung für ein harmonisches Wachstum deines Hundewelpen

Das Wachstum von Hunden ab 10 kg (hier wird das Gewicht des erwachsenen Hundes herangezogen) ist in der Welpenphase anders als in der Junghundephase.

Phase 1 vom 1. bis zum 6. Lebensmonat

Hundewelpen bis zum 6. Monat befinden sich in der “Hauptwachstumsphase”. In dieser Zeit ist die Wachstumsleistung am intensivsten. Bis zum Ende von Phase eins erreicht dein Welpe ca. 75% seines späteren Gewichts. Daher haben Welpen in den ersten Lebensmonaten einen hohen Bedarf an Energie und Nährstoffen und benötigen eine gehaltvollere Nahrung. In dieser Phase sind die Happy Dog Puppy Futtersorten ideal geeignet.

Phase 2 vom 7. bis zum 18. Lebensmonat

Ab dem 7. Monat wachsen Junghunde deutlich langsamer. Die Gewichtszunahme verringert sich in dieser zweiten Entwicklungsphase. Um Wachstumsstörungen zu vermeiden hat unser Juniorfutter einen an die Bedürfnisse dieser Phase angepassten Energiegehalt.

Wann solltest du auf Adult Hundefutter umstellen?

Mit ca. 18 Monaten ist dein Welpe ausgewachsen und erreicht das Erwachsenenalter. Dann ist der Zeitpunkt gekommen und du solltest auf ein geeignetes Adult-Futter umstellen.

Um dir die Auswahl des besten Welpen-Futters für dein Hundebaby zu vereinfachen, haben wir jetzt in den drei Produktlinien Sensible, fit & vital und NaturCroq jeweils für jede Entwicklungsphase deines Hundes das passende Futter im Sortiment. So ist dein Liebling in jeder Phase bestens versorgt:

Wann du eine Futterumstellung machen solltest

Bitte denke bei jedem Futterwechsel daran, eine schonende Umstellung in mehreren Schritten zu machen. Denn gibst du deinem Welpen von heute auf morgen eine volle Mahlzeit der neuen Futtersorte, überfordert dies womöglich den Magen-Darm-Trakt deines kleinen Vierbeiners. Sowohl bei der Umstellung von Phase 1 auf Phase 2 wie auch bei der Umstellung von den alten auf die neuen Happy Dog Rezepturen, ist eine Futterumstellung ratsam. Um deinen Hundewelpen langsam und schonend an die neue Nahrung gewöhnen, empfehlen wir dir eine stufenweise Umstellung in sieben Tagen:

03_hd magazin young content futterumstellung 1
03_hd magazin young content futterumstellung 2

Aus Alt wird Neu

Fütterst du deinem Hundewelpen bereits Happy Dog? Wir haben die Rezepturen für unser Premium Welpenfutter verbessert und in unsere Produktlinien integriert. So fällt es dir leichter, das passende Anschlussfutter zu finden, wenn dein Welpe zum Junghund bzw. zum Adult Hund wird. Hier erfährst du, welche Futtersorte das Lieblingsfutter deines Welpen ablöst:

Neu im Sortiment

Die Sorten Baby Grainfree und Junior Grainfree haben wir nicht mehr im Sortiment. Als neue Alternative dazu bieten wir dir die weizen- und glutenfreien Sorten Happy Dog Sensible Puppy Lachs & Kartoffel sowie Happy Dog Sensible Junior Lachs & Kartoffel an, die besonders verträgliche Rezepturen haben.

Und wie sieht es mit der Ernährung von Welpen kleiner Hunderassen aus?

Kleine Rassen bis 10 kg (Gewicht des erwachsenen Hundes) sind schneller ausgewachsen und wachsen gleichmäßiger als große Rassen. Aus diesem Grund ist hier kein 2-Phasen-Ernährungskonzept notwendig. Für eine optimale Entwicklung sind Welpen kleiner Rassen ideal mit unserem Happy Dog Mini Baby & Junior versorgt.

06_hd magazin young content mini baby junior
Das könnte dich auch interessieren:
Qualität mit Auszeichnung
Aktuelles

Happy Dog Care Snacks im Test

Die Happy Dog Care Snacks Skin & Coat sowie Arthro Fit haben bei FutterTester.de mit der…
Weltmeisterschaften im Schlittenhunderennen
Aktuelles

Happy Dog: Ernährung für Champion…

Happy Dog Hundefutter unterstützt nicht nur Schlittenhunde, sondern achtet auf die…
Futtertester 2023 Happy Dog Sensible Puppy & Junior
Aktuelles

Note Sehr Gut-: Happy Dog Sensible …

Happy Dog Sensible Puppy & Junior hat bei FutterTester.de mit der Note SEHR GUT-…
hd vet magazin leischmaniose update
Aktuelles

Bundessiegerzuchtschau 2023

Vom 7.-10. September 2023 fand in Nürnberg die Bundessiegerzuchtschau statt.
Futtertester 2023 Happy Dog Fit&Vital Mini Adult
Aktuelles

Happy Dog fit & vital Mini Adult: D…

Happy Dog fit & vital Mini Adult hat bei FutterTester.de mit der Note SEHR GUT-…
hund aus tierheim
Tierschutz

Was spricht für einen Hund aus dem…

Es gibt viele gute Gründe, die für eine Adoption eines Tierheimhundes sprechen. Hier…
buerohunde
Hundewissen

Hunde im Büro

Du möchtest deinen Hund mit ins Büro nehmen? Ein Hund kann dir und deinen Kollegen den…